„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.“ – das wusste schon Schiller. 'Bad Neighbors' mit Seth Rogen trieb das Motto 2014 auf die Spitze, als der Streifen den Kampf eines Pärchens gegen eine feierwütige Studentenverbindung und ihren Anführer Teddy Sanders (Zac Efron) zeigte.

Am 05. Mai herrscht Ausnahmezustand: Dann steht der Nachfolger zur derben Komödie an. Wieder mit Seth Rogen und Rose Byrne als Ehepaar Radner. Die wollen ihr Haus verhökern und umziehen – doch nebenan zieht abermals eine Verbindung ein. Genauer: eine reine Studentinnenverbindung. Die Mädels feiern noch wilder und lauter als ihre Vorgänger – und bringen damit den Hausverkauf in Gefahr. Die Radners nehmen den Kampf auf. Und erhalten unerwartete Hilfe – ausgerechnet von ihrem Erzfeind Teddy Sanders …