Lange mussten die Fans ausharren, nun ist es beschlossene Sache und die Gerüchteküche darf endlich abkühlen: „Bad Boys For Life“ kommt – der dritte „Bad Boys“-Teil ist beschlossene Sache, wie Will Smith höchstpersönlich an der Seite von Martin Lawrence in einem Video-Statement bekanntgab. Unten könnt ihr euch das Ganze ansehen – und erleben, wie aufgeregt Smith und Lawrence angesichts dieser Neuigkeiten sind.

„Bad Boys For Life“ wird uns einmal mehr durch die adrenalin- und bleigeladenen Abenteuer der beiden Drogenfahnder Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) hetzen. Nachdem Michael Bay seinerzeit die ersten beiden „Bad Boys“-Teile als Regisseur federführend dirigierte, wird er diesmal nur ausführend produzieren. Stattdessen nehmen Adil El Arbi sowie Bilall Fallah auf dem Regiestuhl Platz.

15 Jahre sind mittlerweile vergangen, seit „Bad Boys 2“ im Kino lief – viele hatte nach endlosen, teils falschen Ankündigungen und endlosen Gerüchten nicht mehr geglaubt, dass ein neuer Teil noch Wirklichkeit werden könnte. Doch nun werden wir eines besseren belehrt, „Bad Boys for Life“ kommt – und wir sind gespannt, um was es im dritten Teil gehen wird und wie sich die Handlung entwickelt.

Sobald es Konkretes zu berichten gibt, hält euch MANN.TV natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: film.tv