Dass effektvolle Scifi-Action aus Russland kommen kann, beweist ‚Attraction’, wo sich Außerirdische in Moskau niederlassen. Die sind natürlich nicht zum Kaffeekränzchen gekommen und so gibt es reichlich Action-Spektakel für Genrefreunde. Einen Appetithappen dazu gibt es jetzt mit dem deutschen Trailer. Ein wenig erinnert das Ganze natürlich an den Hollywood-Blockbuster ‚Independence Day’, wobei die russischen Macher um Regisseur Fedor Bondarchuk eine Menge eigenes Zeug miteinfließen lassen, um für großes Kino zu sorgen.

Die Bilder aus dem Trailer machen einen vielversprechenden Eindruck. Da rollt definitiv atmosphärische Science-Fiction an. Außerdem macht Mensch gegen Alien doch am Ende des Tages immer Laune. In der russischen Produktion geht es um ein außerirdisches Raumschiff, das in Moskau eine Bruchlandung macht. Da stellen sich die Menschen erst einmal die Frage, wieso das Schiff abgestürzt ist und natürlich, was die Aliens nun auf der Erde wollen?

Sind sie nur freundliche, gestrandete Besucher oder biestige Gesellen? Einige Menschen dürfen sogar in das Innere des Wracks eindringen, was sie die gesamte Geschichte der Menschheit infrage stellen lässt. Doch es gibt auch Mächte, welche die Aliens als Bedrohung ansehen und keine guten Absichten verfolgen. Nun ist guter Rat teuer und ein gewisses Maß an Fingerspitzengefühl vonnöten, wie man mit den Außerirdischen umgeht. Man will ja schließlich keinen Krieg beginnen, oder doch?

Wer jetzt Bock auf ‚Attraction’ bekommen hat, muss sich noch bis zum 25. August 2017 gedulden, dann erscheint die Scifi-Action nämlich hierzulande auf DVD, Blu-ray und VoD!