Die ersten beiden Staffeln des Serienablegers der legendären und gorigen „Evil Dead“-Trilogie von Sam Raimi schlugen ein wie eine Bombe. Auf Amazon Prime wurde „Ash vs. Evil Dead“ für die perfekte Mischung aus Splatter, Komödie und „Tanz der Teufel“-Nostalgie gefeiert. Nun steht bald die dritte Staffel an, schließlich hat sich die Starz-Produktion da nicht lumpen lassen und gleich zehn neue Episoden gedeht. Leider wurde der Staffelstart von Halloween 2017 auf den 25. Februar 2018 verschoben. Wohlgemerkt in den USA – einen deutschen Termin gibt es leider noch nicht. Dafür aber einen ziemlich coolen, blutigen Trailer zur dritten Staffel von „Ash vs. Evil Dead“!

Alle Fans der Serie können sich wieder auf neue Folgen freuen, vollgepackt mit reichlich Slapstick, ironischen Seitenhieben und aberwitzigen Gags. Natürlich wird auch Bruce Campbell wieder die Hauptrolle übernehmen und sich selbst sowie das Horrorgenre richtig auf die Schippe nehmen. Erfreulich ist vor allem, dass neben Bruce Campbell auch Ray Santiago, Dana DeLorenzo und Lucy Lawless wieder am Start sind. Dass es einmal mehr richtig zur Sache geht, ist eigentlich so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber selbst Campell sagte im Vorfeld der dritten Staffel: „Wartet nur, bis ihr die dritte Staffel seht. Total abgedreht! […] Wir reißen am Ende wirklich alle Brücken ab. Die Welt wird nach dem Finale dieser Season wohl nie wieder dieselbe sein. Etwas Großes kündigt sich an.“

Na, wenn das mal nicht nach einer furiosen Weiterführung von Ashs Kampf gegen die Evil Deads schreit! Bekannt ist mittlerweile, dass es in den neuen Episoden Antiheld Ash wieder nach Elk Grove, Michigan, verschlägt. Außerdem wird Kelly Zeuge eines Massakers, das die Handschrift von Ruby trägt und neues Grauen ankündigt. Solltet ihr die irre, bluttriefende Serie noch nicht gesehen haben, zieht euch die ersten beiden Staffeln unbedingt bei Amazon Prime rein. Es lohnt sich, garantiert!