Arnold Schwarzenegger. Gemessen an anderen Hollywood-Stars und dem, was sie erreicht hat, ist dies nicht nur der Name eines bekannten Schauspielers oder Multitalents. „Eine lebende Legende“ ist hier weit mehr als nur eine der bei der schreibenden Zunft beliebten Phrasen. Vor dem, was dieser Mann erreicht hat, seinen Bodybuilding-Erfolgen, der Polit-Karriere und den ungezählten Stunden besten Entertainments, kann man nur den Hut ziehen. So wie diese Doku.

„Der Mythos Arnold Schwarzenegger“ nennt sich die Dokumentation des Senders Arte. Doch wer nun denkt, dass hier wäre ein TV-Tipp für heute Abend oder eine unserer gängigen Trailer-Kurzmeldungen auf MANN.TV, um das Teil anzuteasern, irrt gewaltig. Denn bei Arte war man den Fans gegenüber äußerst spendabel und stellte die komplette Dokumentation ins Netz. Ihr findet sie weiter unten und könnt euch das Ganze mit Genuss und in Ruhe zu Gemüte führen.

Die biografische Doku verfolgt den „leibhaftigen amerikanischen Traum“ und seine einmalige Erfolgsgeschichte bis heute. Der Mythos Schwarzenegger wird von allen Seiten beleuchtet: Von seinen Anfängen als Hollywood-Star in den frühen 80er Jahren als „Terminator“ und „Conan der Barbar“, seinem Kampf um den Titel des besten Bodybuilders der Welt, die Erfahrungen als Auswanderer – und wie dieser Mann und seine Karriere die amerikanische Gesellschaft zugleich widerspiegeln und beeinflusst haben.

MANN.TV dankt Arte ausdrücklich für diese coole Aktion und wünscht euch viel Vergnügen beim Ansehen.