Action-Freunde aufgepasst: Mit dem Actioner „Armed Response - Unsichtbarer Feind“ gibt es einen irren Mix aus düsteren Horror- sowie Thriller-Elementen. Quasi eine Mischung aus Klassikern wie „Universal Soldier“ und „Alien“ – das hört sich wirklich etwas abgedreht an, kann aber bereits mit dem ersten Bewegtbildmaterial durchaus überzeugen. Denn der deutsche Trailer mit Wrestling-Superstar Seth Rollins und Kultschauspieler Wesley Snipes im Hochsicherheitsgefängnis macht keine Gefangenen und steigert die Sehlust auf „Armed Response“ immens.

Es geht um eine Gruppe Elitesoldaten, die mit Wesley Snipes, Dave Annable, Anne Heche und WWE-Wrestler Seth Rollins top besetzt ist. Diese Truppe wird in eine Militäreinrichtung geschickt, hinter deren Sicherheitssystem eine superfähige künstliche Intelligenz steckt. So weit kein Problem – doof nur, wenn man dort eingesperrt wird. Das blüht den Ledernacken jedoch in „Armed Response“. Dabei wollten sie dort nur die mysteriösen Tode anderer Soldaten aufklären und geraten nun selbst in die Schusslinie. Die Gefahr, in diesem Komplex abgemetzelt zu werden, ist riesig, irgendwas läuft dort gehörig schief. Also packt das Team die dicken Waffen aus, den Finger am Abzug – denn es geht fortan um Leben und Tod.

Dem einen oder anderen wird „Armed Response“ von Regisseur John Stockwell („Kickboxer: Vengeance“, „Into the Blue“)  noch unter dem Anfangstitel „Tempel“ bekannt sein. Es ist der erste Film, der aus dem Deal von Wesley Snipes und einem Deal mit der Filmabteilung des Wrestlingverbands WWF entstanden ist. Sowohl auf dem Papier als auch nach Sichtung des Trailers – die Basis ist gelegt für einen rassigen Action-Horror-Streifen. „Armed Response“ erscheint am 16. November 2017 hierzulande auf Blu-ray und DVD!