Manchmal erscheinen sie, Horrorfilme und Thriller, die nicht einfach nur „noch ein weiterer Film“ sind, sondern denen schon nach Sichtung eines ersten Teasers das Gefühl anhängt, gerade etwas Besonderes vor Augen zu haben. In so eine Kerbe schlägt auch der neue Grusler „Antlers“, zu dem es nun, nach ersten Ausblicken, auch einen ersten richtigen Trailer gibt. Diesen findet ihr im Anschluss.

„Antlers“ läuft unter dem Banner von Fox Searchlight Pictures, schlägt also ein wenig mehr in die untergründige Nische jenseits des Mainstreams der Filme, die Fox so herausbringt. Regisseur des Ganzen ist niemand Geringerer als Scott Cooper, den man vor allem für seinen sehr sehenswerten Western „Feinde – Hostiles“ oder sein Countrymusic-Drama „Crazy Heart“ kennt. Auch der Produzent des Streifens ist alles andere als ein Unbekannter:

Hier wirkte Horrorpapst und „Hellboy“-Verfilmer Guillermo del Toro hinter den Kulissen mit, was die Vorfreude auf das potentielle Highlight noch einmal anheizt. „Antlers“ fußt auf einer Kurzgeschichte und zeigt den Kampf einer Lehrerin (Keri Russell) und ihres Bruders, eines Kleinstadtsheriffs (Jesse Plemons), die feststellen müssen, dass die Familie eines ihrer Schüler ein äußerst finsteres Geheimnis birgt, das den gesamten Ort ins Verderben stürzen könnte.

Noch wäre uns für den düsteren Horrorthriller kein Anlaufdatum bekannt, wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.