Der Horror um die schaurige und bitterböse Puppe Annabelle geht in die Verlängerung. Auch der zweite Teil soll wieder für ordentlich Gänsehaut sorgen. Einen kleinen Einblick, was da auf euch zukommt, gibt es nun im Ankündigungs-Trailer! 2013 rockte ‘Conjuring – Die Heimsuchung’ in bester Old School-Gruselmanier Kinokassen wie auch Zuschauer. Das Prequel ‘Annabelle’ warf wenig später einen Blick auf die Anfänge und was es mit der gleichnamigen Gruselpuppe aus besagtem Erstling auf sich hatte. Nun also der Nachfolger, der Horrorfans bald das Fürchten lehren will.

Zumindest die ersten Szenen lassen auf einen herrlich atmosphärischen Grusler hoffen. Dafür sitzt der ‘Lights Out’-Regisseur auf dem Regiestuhl und Horror-Ikone James Wan ist wieder mal als Produzent tätig. Die Hauptrollen wurden indes an Miranda Otto, Anthony LaPaglia und Stephanie Sigman vergeben. Inhaltlich geht es in ‘Annabelle 2’ noch einen Schritt weiter in die Vergangenheit der furchteinflößenden Puppe. Genauer gesagt: 20 Jahre, nachdem der Puppenmacher Annabelle erschuf. Er und seine Ehefrau hatten in der Zeit zudem ihre Tochter auf tragische Art und Weise verloren. Mittlerweile hat das Paar sein Anwesen an eine Nonne vermacht, die daraus ein Waisenhaus für Mädchen gemacht hat.

Zurückgelassen wurde aber auch Annabelle und die besessene Puppe versteht keinen Spaß, auch nicht mit Waisenmädchen und macht aus dem Heim ein Ort des Schreckens. Alle Weichen stehen hier ganz klar auf atmosphärischen Grusel mit Schockpotenzial. Einen Kinostart für den deutschen Raum gibt es noch nicht. In den USA erscheint der Streifen am 25. Mai 2017, weshalb einen bis zwei Monate später ‘Annabelle 2’ auch hierzulande anlaufen sollte.