Fans der äußerst beliebten Serie „American Horror Story“ dürfen ebenso jubeln wie jene, die auf die klassischen Teeny-Slasher-Streifen der 80er und frühen 90er stehen. Denn mit „American Horror Story: 1984“ kündigt sich die nunmehr neunte Staffel des Formats an. Und die steht ganz im Zeichen solcher Ikonen wie „Halloween“ oder „Freitag, der 13.“. Das beweist auch der erste Trailer zur neuen Season.

Nostalgisch geht es zu in Sachen Bauten, Kostüme und auch bei dem, was da auf den HD-Fernsehern passiert. Eine Gruppe gutaussehender, junger Menschen macht sich auf den Weg in ein amerikanisches Sommercamp. Was soll da in einer Serie mit 80er-Prämisse schon schiefgehen, wenn zugleich ein gestörter Killer samt Küchenmesser aus der Irrenanstalt ausgebrochen ist? Vor allem, wenn er sich ganz harmlos „Mr. Jingles“ nennt?

Der ausführende Produzent Tim Minear ist jedenfalls auch nach neun Staffeln noch begeistert und sein kreatives Team wohl nicht am Ende: „Ich glaube ['American Horror Story: 1984'] wird richtig gruselig, aber auch echt unterhaltsam, so wie immer. Falls ihr auf 80er-Horror steht, erwartet euch ein echter Leckerbissen“, freute er sich in einem Interview mit dem Magazin „The Wrap“ im Mai 2019.

„American Horror Story: 1984“ ist mit Emma Roberts, Cody Fern, Gus Kenworthy, Billie Lourd, Matthew Morrison, Angelica Ross, DeRon Horton sowie Zach Villa besetzt. Ab November wird die neunte Staffel beim Pay-TV-Sender Fox anlaufen.

Quelle: ladbible.com