Die Fans können nicht genug bekommen von „American Horror Story“. Den Erfolg der Serie kann man an der Anzahl der Staffeln absehen – das Grusel-Format geht bald bereits in die neunte Runde. Jetzt ist ein erster Teaser-Trailer erschienen, der die schon seit längerem angekündigte Marschrichtung für die neunte Season aufzeigt. Nicht ohne Grund trägt die kommende Staffel den Untertitel „1984“.

Damit ist aber nicht die düstere Zukunftsversion von George Orwell um staatliche Kontrolle gemeint, sondern vielmehr eine Reise zurück in die 80er, auch thematisch: Denn „American Horror Story: 1984“ nimmt sich diesmal wohl weniger übernatürlicher Phänomene, sondern vielmehr der Slasher-Streifen dieser Periode an.

Mit einem Killer, der mit gezücktem Messer unter einem Auto voller Teenager hängt, lässt der Teaser diesbezüglich wenig Zweifel.

Dies bestätigte bereits im Mai auch der ausführende Produzent Tim Minear, als er „The Wrap“ ein Interview gab: „Ich denke, es wird ziemlich gruselig, aber auch sehr unterhaltsam, wie jedes Mal. Und wenn ihr eine Vorliebe für 80er-Horror habt, erwartet euch ein echter Leckerbissen.“

Losgehen wird der Grusel in den USA am 18. September beim Sender FX. Ein deutscher Termin wurde noch nicht gefunden.

Quelle: ladbible.com