Die besten Action-Filme der 80er-Jahre – Wenn es um Actionfilme geht und man in der Filmgeschichte zurückblickt, schlägt das Herz garantiert höher, sobald die glorreichen 80er Jahre ins Spiel kommen. Eine Dekade, in der so vielen ikonische Actionstreifen geboren wurden. Was haben uns die 80er nicht alles an filmischen Testosteronbomben-Klassikern sowie Kultstreifen geliefert. Allesamt Filme, die uns bis heute begleiten und immer noch hellauf begeistern.

Das Portfolio der 80er Action-Filme reicht dabei von humorvollen Action-Komödien bis hin zu brutalen Wuchtbrummen. All diese Filme zwischen 1980 und 1989 bringen ihr ganz eigenes Flair mit und sind vollgepackt mit wahren Action-Ikonen aus der Hollywood-Schmiede.

Jeder, der ein Herz für geballte Action hat, feiert bis heute Kultstreifen wie „Terminator“, „Stirb Langsam“, „Predator“, „Top Gun“, „Mad Max“, „Highlander“ oder die legendären ersten drei „Rambo“-Teile, die das 80er Action-Kino so sehr geprägt haben. Wir haben uns durch all diese Filme gewühlt und präsentieren euch in unserem neuen Men’s Ten-Special die 45 besten Action-Filme der 80er.

Wie immer bei unserem Ranking weisen wir euch darauf hin, dass unser Ranking natürlich nicht in Stein gemeißelt ist, da jeder schließlich ganz eigene Favoriten hat!

Platz 45: Auf der Suche nach dem goldenen Kind (1986)

Platz 44: Quatermain – Auf der Suche nach dem Schatz der Könige (1985)

Platz 43:  Der City Hai (1986)

Platz 42: Tequila Sunrise (1988)

Platz 41: James Bond 007 – Octopussy (1983)

Platz 40: Die City Cobra (1986)

Platz 39: Jäger des verlorenen Schatzes (1981)

Platz 38: Road House (1989)

Platz 37: Cyborg (1989)

Platz 36: Red Eagle (1988)

Platz 35: Red Sonja (1985)

Platz 34: Beverly Hills Cop II (1987)

Platz 33: Die Klapperschlange (1981)

Platz 32: James Bond 007 – Lizenz zum Töten (1989)

Platz 31: Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A. (1989)