Mit „6 Underground“ gibt es bald einen neuen Action-Blockbuster zu sehen. Der Streifen mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle hat vor allem das Potential, ein echter Genrehit zu werden. Denn kein Geringerer als Action-Meister Michael Bay saß hier hinter der Kamera. Das Drehbuch stammt indes von den „Deadpool“-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick. Beides zusammen ist fast schon eine Garantie für ausuferndes Spektakel.

Das sieht man auch im neuen Trailer zu „6 Underground“. Im Mittelpunkt des Actioners stehen sechs Personen, die alle außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen. Da jeder von ihnen einen nicht ganz sauberen Lebenslauf mitbringt, täuschen sie allesamt ihren Tod vor. All das nur, um eine außergewöhnliche Truppe mit neuen Identitäten zu formen. Jedes Mitglied der sogenannten „6 Underground“-Einheit trägt fortan keinen Namen mehr, sondern nur eine Nummer.

Das neu formierte Sextett hat den Auftrag, die gefährlichsten Kriminellen der Welt aufzuspüren und auszuschalten. Und im Trailer seht ihr eben, wie wild und abgedreht diese illustre Truppe zu Werke geht. Alles sieht danach aus, dass „6 Underground“ der nächste Action-Kracher wird. Das aber nicht im Kino, sondern auf Netflix. Der Streaming-Dienst hat sich diesen Film rund 150 Millionen US-Dollar kosten lassen, was „6 Underground“ zu einem der teuersten Netflix-Filme aller Zeiten macht.

Also notiert euch den 13. Dezember 2019, wenn „6 Underground“ auf Netflix erscheinen wird.