Jeder Mann braucht ein Hobby: Die einen sammeln Briefmarken oder Münzen. Andere schauen ihrer Modelleisenbahn beim im-Kreis-Fahren zu oder züchten Mümmelmänner (oder trinken sie). Manche kochen und essen gerne. Wieder andere … fressen. Dass es zwischen „fressen“ und „essen“ einen Unterschied gibt, zeigt euch dieses Video mit „Furious Pete“. Denn der furiose Peter ist ein Wett- und Schnell-Ess-Champion aus den USA, bei dem euch vor Unglauben die Kinnlade runterfallen wird.

Wenn „Furious Pete“ loslegt, verschwinden Hot Dogs, Burger und Hektoliter Coke schneller, als ihr „Adipositas 3“ sagen könnt. Pete heißt eigentlich Peter Czerwinski, hat einen Master-Abschluss in Ingenieurswissenschaften und ist – Achtung – Fitness-Guru (!!). 2007 fing er mit einer YouTube-Show an und landete durch Esswettbewerbe in Formaten des Discovery Channels, bei National Geographic und brach mehrere Rekorde im Guinnessbuch.

In diesem Video verschlägt es Pete in unsere hiesigen Gefilde – der US-Fressstar besucht Deutschland, um sich an den hiesigen kulinarischen Freuden zu ergötzen. Oder besser: Um sie sich kurz anzuschauen, bevor er sie in noch kürzerer Zeit förmlich mehr oder weniger einfach einatmet. Ganz nebenbei lässt er beim Schnitzel-Wettessen auch ein paar gestandene deutsche Kerle im Regen stehen. Wenn ein Mensch es schafft, zwei Riesenschnitzel, Gesamtgewicht 2,9 Kilogramm, in knapp sechs Minuten wegzuzaubern und dabei auch noch händeweise Pommes zu vernichten, sollte euch das einen Blick wert sein. Unf(r)assbar!