Manche Männer backen kleine Brötchen und bleiben bescheiden, andere besteigen den Everest. Matt „Megatoad“ Stonie gehört in die zweite Kategorie, auch wenn die „Tausender“, die er meistert, sich nicht in Höhenmetern, sondern nur in Kalorien messen lassen. Er ist einer der bekanntesten und jüngsten Wettesser der USA, der stetig Rekorde bricht und sich selbst dabei übertrumpft, unfassbare Mengen an Nahrungsmitteln zu verschlingen. In diesem wahrhaft epischen Video nimmt er es mit einer riesigen Portion „Chili Cheese Pommes“ auf…

Genauer: Er stellt sich der Herausforderung von gleich neun großen Portionen Pommes aus einem Fastfood-Restaurant seiner Wahl, unglaublichen drei Pfund – sprich: 1,5 Kilo – Nacho-Käse, einem Kilo Chili con Carne sowie einer Handvoll Speckstreifen, die den Kohl bei diesen Mengen kalorientechnisch aber auch nicht mehr fett machen. Im Zusammenspiel haben all diese Zutaten für seine Challenge einen Energiegehalt von muckeligen 10.000 Kilokalorien…

Zuerst will das Ganze aber vorbereitet werden, und zum Servieren muss eben ein Backblech statt eines normalen Tellers her, weil der schlicht viel zu klein wäre. Egal, denn die unfassbaren Mengen an Käsesauce passen weder auf das Blech noch wirklich auf den Küchentisch, flüssig und aufgekocht ist das ganze schlicht viel zuviel.

Apropos zuviel: Zwar meistert Stonie auch diesen Essensberg, aber die unfassbare Menge an Käse tut seinem Magen sichtlich nicht so gut. Oder, um es in seinen eigenen Worten zu sagen: „Mann, eigentlich sollte das hier Spaß machen. Aber der Kram macht echt keinen Spaß …“

Wir sehen das anders, beim Zuschauen gestaltet sich der Versuch durchaus unterhaltsam. Wir wollen aber nicht die sein, die sich mit dem Jungen ein Bad teilen müssen…