Koch- und Backsendungen sind heutzutage in … Pardon … aller Munde. Zu keiner Zeit in der menschlichen Geschichte war in der westlichen Welt das Essen so präsent, kein Fernsehsender, kein Internetformat kommt ohne Kochen aus. Es war aber auch zu keiner Zeit einfacher, sich als Laie bei dem Thema auszuprobieren, unfassbare Menge an Informationen dazu überall zu finden. Kein Wunder also, dass jemand Kuchen wie diese hier gebacken hat…

Dieser „Jemand“ ist Katherine Dey, besser bekannt als Betreiberin des Kanals „Deviant Desserts“. Diesen erstellte sie, um damit ihre beiden höchst unterschiedlichen Leidenschaften für gutes Backwerk sowie die menschliche Anatomie zu kombinieren. Das Ergebnis: Kuchen, die wie menschliche Körperteile aussehen – darunter auch solche, die den edelsten und empfindlichsten Teilen nachempfunden sind, die unser Körper überhaupt zu bieten hat.

Nicht jeder ist dafür gemacht, dabei zuzuschauen, wie jemand in genau diese Teile hineinschneidet. Insbesondere die Jungs vom Koch- und Lebensmittelkanal „Foodbeast“ haben mit manchen der einzigartigen Backwaren und deren Kontakt mit der Klinge ein ziemliches Problem. Prüft selbst, ob es euch schreckt, wenn sich die Schneide in … Torten … bohrt. Definitiv kein Snack für Jedermann.