Bock auf einen herzhaften Snack zum Grillen/vom Rost, der nicht zwangsläufig „nur“ Fleisch sein muss? Ein absoluter Klassiker unter den Beilagen, der auch für sich alleine herrlich schmeckt, ist Stopfbrot. Ihr wisst schon, ein ganzer Laib knuspriges Brot, eingeschnitten und ebenso herzhaft wie pikant gefüllt und dann getoastet – es bildet die perfekte Beilage, schmeckt aber auch als Snack. Eine besonders tolle Variante findet ihr in diesem Video.

Wobei wir gleich dazu sagen müssen, dass das Teil weder für Vegetarier geeignet ist, noch für Menschen, die auf eine fettarme Ernährung Wert legen (müssen). Denn das, was die „BBQ Pit Boys“ von YouTube, jene Grillmeister, die uns Woche für Woche mit neuen Rezepten begeistern, hier gezaubert haben, ist dann doch sehr gehaltvoll. Kein Wunder, schaut man sich die Liste der Zutaten an.

Womit wir auch schon bei einem guten Stichwort wären – denn die Rezepte der Jungs funktionieren hervorragend, selbst wenn man über keinerlei Englischkenntnisse verfügt. Alles, was man benötigt, ist eine Auflistung der Bestandteile – und die liefern wir euch an dieser Stelle. Ihr braucht:

Eine Menge Butter, einige Streifen Bacon/Bauchspeck, einen Laib Weißbrot eurer Wahl, geriebenen Mozzarella, geriebenen Parmesan, Frischkäse, einige Knoblauchzehen, frische Petersilie – und das war es auch schon. Denkt beim Grillen, egal ob auf dem Rost oder im Backofen, daran, dass ihr eine Fettpfanne benötigen werdet, um die Unmengen an Fett, die bei der Zubereitung abfließen werden, aufzufangen.

Guten Appetit und einmal mehr unseren ausdrücklichen Dank an die Grillgötter von den „BBQ Pit Boys“!