Selbst wenn der Sommer mal vorbei sein sollte – oder zumindest in den letzten Zügen vor sich hin röchelt – so sollte das uns gestandene Herren der Schöpfung nicht davon abhalten, auch weiterhin pflichtbewusst unseren Grill zu befeuern. Nehmt euch ein Vorbild an den unbeugsamen Barbecue Pit Boys, die bei wirklich jedem Wetter im Einsatz sind, um unsere Geschmacksknospen mit neuem Stoff zu versorgen.

On Hitze oder Schnee, diese BBQ-Maschinen bekommt man wohl nur tot von ihrem Grill losgeeist. Gut für uns, denn so gehen die Rezepte niemals aus: In diesem Fall knöpfen sie sich einen Klassiker vor: den Hot Dog. Doch statt eines labbrigen Heißmacherwürstchens in Schaumpappe kommt bei ihnen eben eine mit Roastbeef und Bacon umwickelte Grillwurst auf den Rost, die danach nochmal im Brötchen mit Cheddar und anderem Käse garziehen und samt Brötchen knusprig überbacken darf. Diese Kerle machen keine halben Sachen – warum also solltet ihr?