Die Situation ist bekannt: Eine spontane Feierlichkeit hat sich ergeben, in wenigen Stunden stehen Gäste auf der Matte. Oder aber, man sitzt mit Freunden auf dem Festival-Zeltplatz, hat Bock auf was Leckeres vom Grill, aber keine Lust, schon wieder Nackensteak und Würstchen auf den Rost zu werfen. Gibt es da nichts anderes? Die Frage beantwortet jemand, der weiß, wie es geht.

Jörn Rochow heißt der gute Mann, der mit seinem tollen Kanal „BBQ aus Rheinhessen“ regelmäßig fantastische Gaumenfreuden von Rost und Grillplatte beziehungsweise aus dem  Smoker liefert. Ihm verdanken wir auch diese köstlichen Schweinefilet-Bacon-Happen, in denen sich gerade Mal eine Handvoll Zutaten zu einer köstlichen Geschmacksexplosion vereinen – und das ganz einfach.

Mehr als zwei Schweinefilets, zwölf Scheiben Bauchspeck/Bacon, eine leckere BBQ-Sauce eurer Wahl, Parmesan sowie Salz und Pfeffer braucht es nicht, um fürstlich zu schlemmen. Das Ganze vor allem noch so auf die Schnelle, dass man keinen Besuch in zwei Stunden mehr zu fürchten braucht, dem man etwas Leckeres vorsetzen möchte. Ein feiner Snack, mit dem Jörn einmal mehr aufgezeigt hat, warum sein Kanal so erfolgreich ist. Danke dafür.