Es ist eine traurige Tatsache unserer Existenz, dass man nicht alles haben kann, was man möchte. Man kann das aber auch aus einer anderen Perspektive betrachten: Wer nicht alles haben kann, muss sich auf das Wesentliche konzentrieren. Manchmal aber gibt es die Ausnahmen, die die Regel bestätigen. Die beweisen: Man kann vielleicht nicht alles haben, aber zumindest beides. So wie in diesem BBQ-Highlight, bei dem wir sowohl Wurst als auch Pizza bekommen.

Das Beste aus zwei Welten trifft sich hier auf dem Grill der „BBQ Pit Boys“, die einmal mehr beweisen, wie es am Rost gemacht wird: Sie benutzen einfach eine gewaltige Bratwurst-Schnecke als Boden für ihre Mafiatorte. Eine Idee, die nicht von schlechten Eltern ist – und Grund genug für uns, euch das ganze an dieser Stelle zu präsentieren. Was also benötigt ihr für die Bratwurstschnecken-Pizza?

Wie immer liefern wir euch nur eine Übersetzung der Zutaten, der Rest ist wie alle Videos der „BBQ Pit Boys“ selbsterklärend. Ihr benötigt: Frische Paprika, Mozzarella, Basilikum, Champignons, große Fleischtomaten, Zwiebeln, optional Peperoni- oder Knoblauchwurst sowie natürlich eine große Bratwurstschnecke, die ihr entweder kauft oder selbst fertigt. Für die braucht ihr schlussendlich auch noch ein Rub/eine Marinade eurer Wahl.

Verfolgt einfach nur, was im Video geschieht und im Handumdrehen habt ihr selbst eine Bratwurstschnecken-Pizza, mit der ihr auf der nächsten Grillparty mit Sicherheit der König sein werdet – und beweisen dürft, dass man manchmal eben doch beides haben kann.