Jeden Tag ist Burgertag. Wie gut, dass MANN.TV die feinen Jungs von den BBQ Pit Boys mit ihren Rezepten mehr oder minder zu den Stammgästen auf seiner Seite zählt. Mit solch rezeptstarker Verstärkung im Hintergrund können wir das Versprechen täglicher Burger schon beinahe einhalten. Dieses Mal mit einer ganz feinen Kombination zweier Köstlichkeiten: Bastarde aus Hotdog und Burger, ummantelt mit Kartoffelchips: die knusprig gefüllten Burger-Dogs.

Für das Rezept braucht ihr: Ground Chuck, also Rinderhack aus der Halspartie, klassisches Hackfleisch geht aber auch. Außerdem braucht ihr „Breakfast Sausages“, also Frühstückswürstchen. Wir haben Nürnberger Rostbratwürstchen verwendet, das ging leidlich gut, klassische Bratwurst sollte besser funktionieren, je pikanter, desto besser. Gart/bratet die Würstchen unbedingt vor. Jetzt wird es amerikanisch: Ihr braucht außer Fleisch und Würstchen nämlich Chips, Nachos, Flips und andere Knuspersnacks. Euer Geschmack entscheidet, je knuspriger die Tütenware, umso besser

„Macht besser ’ne Menge davon!“

Würzt das Hack mit SPG (Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver). Knetet es gut mit den Händen durch. Plättet ein Patty und rollt ein Würstchen darin ein, wie im Video zu sehen. Nehmt als Nächstes eine Plastiktüte, gebt eure liebsten Knabbereien hinein und zerbröselt sie darin. Wälzt eure Fleischrolle in den Bröseln und verpasst so euren Röllchen eine individuelle Knusperhülle. Wie viele Röllchen solltet ihr formen, fragt ihr? Zitieren wir an dieser Stelle das Video: „Ihr macht besser ’ne Menge davon – die Dinger werden ziemlich schnell in euren Gästen verschwinden!

Platziert eure Burger-Dogs in indirekter Hitze gegenüber der Kohlen. Da die Würstchen schon vorgekocht sind, dauert es nicht lange. Wendet die Rollen, wenn eine Seite eine schöne Farbe hat – ihr wisst, wie man grillt. Ab in ein Hotdog-Brötchen mit den kleinen Köstlichkeiten, befüllt und nehmt Saucen/Beilagen nach eurem Geschmack: Senf, gehackte Zwiebeln, ein leckeres Relish, Chili-, Chipotle- oder BBQ-Sauce und – haut rein! Wie immer an dieser Stelle dankt MANN.TV den BBQ Pit Boys und wünscht guten Appetit. Pit Boys for Life!