Es mag Leute geben, denen es genügt, sich rund um die Uhr Schweinenacken auf ihren Grill zu werfen und das „Grillen“ nennen – jedem das seine. Doch wer sich nach etwas Abwechslung am Rost sehnt, ist dankbar für neue Ideen. So wie diese hier: köstliche Bauchspeck-Grillrollen mit pikanter Würzung, noch dazu herzhaft gefüllt. Notfalls kann man seinen Schweinenacken ja einfach dort einrollen…

Doch wir können euch beruhigen, die Rollen sollen keineswegs eure Lieblings-Grillgerichte ersetzen, sondern höchstens als Snack oder Vorspeise ergänzen. Das sagen zumindest die absoluten Experten, die BBQ Pit Boys auf YouTube. Und die müssen es wissen, haben die sympathisch-bärtigen Rednecks doch schließlich das Grillen zur Kunstform erhoben. Alles, was ihr für die köstlichen „BBQ Bacon Rolls“ benötigt bzw. tun müsst:

Jede Menge Bacon in Scheiben, den ihr bei Zimmertemperatur in Streifen aneinanderpresst ein Rub oder eine Marinade als Würzung, Jalapenos, Paprika oder Peperoni als Füllung. Aufrollen, mit noch mehr Bacon zusammenhalten, nochmals würzen. Bei knapp 121 Grad Celsius in indirekter Hitze auf dem Grill zwei bis zweieinhalb Stunden durchgaren. Zwischendurch drehen und wenden.

Wenn sie fertig sind, die BBQ Bacon Rollen mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen. Je länger, desto besser lassen sie sich schneiden. Guten Appetit und mal wieder MANN.TV ausdrücklichen Dank an die BBQ Pit Boys! Irgendwann müssen wir euch mal besuchen und gemeinsam grillen! Damit auch wir sagen können: Heute Abend, Martha, essen wir lecker!