Würstchen im Schlafrock mal anders: Die Bacon Pig Dogs – Die älteren Semester unter unseren Usern dürften den (deutschen?) Küchenklassiker mit dem nostalgischen Namen „Würstchen im Schlafrock“ noch kennen. Wiener Würstchen oder Zarte in einem Mantel aus Blätterteig, gibt es auch noch in so mancher SB-Bäckerei. An sich ist das Ganze aber etwas langweilig, kann man das nicht irgendwie aufbrezeln? Man kann: Mit den „Bacon Pig Dogs“.

Wenn wir „man“ sagen, meinen wir die YouTube-Grillgötter von den „BBQ Pit Boys“. Die sympathischen Bartträger begleiten unser kleines Portal quasi seit Tag eins, als wir zum ersten Mal eines ihrer Grillrezepte in den ersten Wochen von MANN.TV präsentierten und es bei unseren Lesern schon damals hohen Anklang fand. Doch die Jungs können nicht nur hervorragend Bratpfannen-Pizza und mehr Burger, als ein Wacken-Metaller Haare auf dem Kopf hat.

Denn insbesondere beim Thema Würstchen sind die BBQ Pit Boys echte Experten:

Das zeigt einer ihrer Chapter-Member mit dem nun folgenden Rezept, zu dem wir euch wie stets an dieser Stelle nur eine Übersetzung der Zutaten liefern – der Rest geht in der Regel aus dem Video hervor. Los gehts.

Für die „Bacon Pig Dogs in a Blanket“ benötigt ihr:

Bacon/Bauchspeck (Ach nee!?), Mett, fertigen Blätterteig, Würstchen, Paniermehl/Semmelbrösel, eine geriebene Möhre, geriebenen würzigen Käse eurer Wahl, eine Zwiebel – fein gehackt und in einem Küchentuch entwässert, SPG (Schwarzen Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver), Senf, Ketchup, Sesamkörner und ein Ei. MANN.TV wünscht Guten Appetit und dankt einmal mehr den BBQ Pit Boys.