Eine Hochzeit ist immer ein Grund zu feiern – doch manchmal gibt es Vermählungen, die für die Welt enorm wichtig sind. So wie diese Ehe, bei der zusammenkommt, was eigentlich schon immer zusammengehörte, ohne dass uns das richtig bewusst war: Eine Lasagne, die aus Cheeseburgern besteht.

Tatsächlich: In diesem Video wird eine Schichtnudel-Speise fabriziert, deren Grundzutat Cheeseburger sind. Ist das Ganze ein Sakrileg für die italienische Küche und stirbt jedes Mal, wenn ihr dieses köstliche Monster zubereitet, ein Pasta-Meister mit seinem geheimen Wissen? Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit.

Würden wir das Ding dennoch jederzeit wieder kochen, weil es so unverschämt lecker schmeckt? Auf jeden Fall! Einmal mehr verdanken wir einen weiteren köstlichen Meilenstein den BBQ-Pitboys. Die sympathischen Rednecks am Rost haben im Laufe ihrer YouTube-Karriere  ja schon so manchen neuen Grill-Klassiker aus der Taufe gehoben.

Das Vorgehen ist dabei denkbar einfach, ihr müsst eigentlich nur wissen, was die Zutaten sind und dann dem Video folgen. Wie immer liefern wir eine kurze Übersetzung, was ihr benötigt: Lasagneplatten, geriebenen Mozzarella, geriebenen Parmesan, Knoblauchpulver, eine Zwiebel, Petersilie, Ricotta, Salz und Pfeffer, ein Ei, Tomatensauce und natürlich Hackfleisch.

Das war’s. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!