Lest ihr das hier gerade in der Mittagspause oder mobil, während ihr etwas esst? Mögt ihr Schokolade? Hasst ihr das Zeug gar? Ja, wir wissen, Süßkram, nicht unbedingt das Männerthema Numero Uno. Dennoch sind die folgenden Neuigkeiten für euch interessant, solltet ihr auch nur im Ansatz kulinarisch interessiert sein. Denn Dr. Oetker bringt eine neue Tiefkühlpizza – und zwar in süßer Form belegt mit Schokolade.

Okay, okay, ihr habt einen Punkt: „kulinarisch“ und Tiefkühlfraß, das sind zwei Wörter, die nicht eben in denselben Satz gehören. Schon klar. Aber dann wiederum „gehört“ Schokolade ja eigentlich eben auch nicht auf Pizza. Dennoch hat der deutsche Lebensmittelhersteller den Schritt gewagt und zwei Welten zueinandergebracht, die „eigentlich“ nichts miteinander zu schaffen haben. Das Resultat dieser Entscheidung findet ihr schon bald in den Regalen:

Das gute Stück hört auf den Namen „Dolce al Cioccolato“ (in etwa: „Süß mit Schokolade“ oder dergleichen, hängt uns nicht gleich, falls wir uns irren, unser Praktikant ist ein Idiot in Sachen Recherche und Fremdsprachen). Jedenfalls wandert das Ding für 2,69 Euro über die Ladentheke und wird ganz normal für zehn Minuten bei knapp 200 Grad gebacken. Satte 1000 Kalorien bringt die süße Mafiatorte dabei auf den Zähler. Ab April findet ihr diese Schöpfung im Laden. Wir überlegen jetzt schon, für welche Grillrezepte man die „Süße“ umfunktionieren kann.

Quelle: Fotos: oetker.de