Genuss für die Festtage: Jack Daniel’s Single Barrel – Wenngleich sich beim Thema Whisky/Whiskey wie auch beim Namen die Geister scheiden, schwören steinharte Fans des Single Malt doch darauf, dass Bourbon und andere US-Tropfen ihrem liebsten Genuss nicht das schottische Quellwasser reichen könnten. Zu Unrecht, wie nicht nur der Verfasser findet. Denn es erscheinen durchaus immer wieder Single-Barrel-Editionen von Rye und Bourbon, an denen sich alle Whiskyliebhaber erfreuen können. Auch und insbesondere als Weihnachtsgeschenk.

Mit dem bernsteinroten Jack Daniel’s Single Barrel hält man einen Tennessee Whiskey aus Einzelfass-Abfüllung bereit, der durch sein dezent würzig-fruchtiges Aroma mit Anklängen von Vanille und etwas Kirsche besticht. Dabei wird nur jedes hundertste, handgefertigte Fass von Jack Daniels Master Distiller Chris Fletcher handverlesen – und jedes der innen angerösteten Weißeichen-Fässer liefert etwa 300 Flaschen. Kein Blend also.

Der Röstprozess des Holzes setzt Karamellnoten frei:

Der natürliche Zucker im Holz dient der charakteristischen Reifung des Whiskys. Die Fässer wandern in den sogenannten „Angel’s Roost“ – in diesem „Schlafplatz der Engel“ ruhen sie in den Lagern in Lynchburg, Tennessee über allen anderen Sorten des Unternehmens, wie man in einer Mitteilung betont, weil sie dort besonders den Temperaturschwankungen und charakteristischen Witterungsgegebenheiten des Landes ausgesetzt sind.

So dehnt sich der Whiskey der Single Barrel Edition im Sommer aus, dringt in das Holz – nur um sich im Winter bei Temperaturabfall zurückzuziehen und die natürlichen Karamellstoffe und anderen Aromen aus dem Holz in den Rest des Fassinhalts einzubringen. Die Quelle kräftiger Noten, die den Jack Daniel’s Single Barrel ausmachen.

Am Ende des Prozesses steht ein Fass Tennessee Whisky, das eine Chargennummer erhält – so wie auch jede einzelne Flasche daraus nummeriert ist.

Beides wird zusammen mit dem Abfülldatum am Hals der dekorativen Flasche angebracht. Im Zusammenspiel mit dem im wahrsten Wortsinne erlesenen Inhalt ergibt dies ein Geschenk für Männer, die einen edlen Tropfen zu Weihnachten zu schätzen wissen dürften.