Sommerzeit ist Grillzeit – ist Burgerzeit. Ja, Sir, einmal mehr haben wir unsere Netz-Favoriten nach einem Rezept durchkämmt, das würdig ist, in den Pantheon der MANN.TV-Burgerfavoriten aufzusteigen. Dieses Mal gibt es „Flamethrower Cheeseburger“ – diese Flammenwerfer unter den Hack-Käse-Bemmen überzeugen vor allem durch ihre Schärfe, die durch die richtigen Zutaten und eine gute scharfe Sauce entsteht. Los geht‘s.

Wie so oft entstammt auch dieses Rezept den Köpfen der absoluten Könner am Rost: Die „BBQ Pit Boys“ haben es im Juni 2019 taufrisch ins Netz gestellt. Manche hier in der Redaktion erwägen, den Namen unseres kleinen Magazins in „BBQ Pit Boys-Grillrezepte.tv“ zu ändern. „Manche“, das ist vielleicht auch nur der Autor dieser Zeilen, der Fan dieser sympathischen Amerikaner ist. Wer weiß?

Wie so oft an dieser Stelle liefern wir euch eine Übersetzung der Zutaten, den Rest kann man dem Video auch ohne Englischkenntnisse entnehmen. Für die „Flamethrower Cheeseburger“ benötigt ihr:

Euer Lieblings-Rinderhack oder „Chuck“ (Das ist Hack aus der Rinderschulter, dem Rindernacken oder für Kenner: aus der Zunge), scharfe Chili-Sauce, eine Fleischerzwiebel, Paprikapulver, eine Fleischtomate, eine grüne Spitzpaprika, eine milde Chilischote (etwa Poblano oder Bratchili), scharfe kleine Chilischoten eurer Wahl (Scotch Bonnet oder Habanero) und Peppa Jack (Rahmkäse mit Chiliflocken).

Der Rest ist kinderleichtes Grillvergnügen. Viel Spaß und guten Appetit!