Extrem-Esserin: Zierliche junge Frau vs. Burger-Familienmenü – Wenn eine junge Frau vor einem Haufen Essen sitzt, der in etwa ihrem Körpergewicht entspricht, kann das nur eines bedeuten: Sie passt für ihren Holzfäller-Freund auf das Essen auf, solange er abwesend ist. Dümmliche Scherze beiseite: Bei dieser Frau handelt es sich um eine echte Extrem-Esserin – und dem vor ihr liegenden Fast Food hat sie den Kampf angesagt. Seht selbst.

Die 28-Jährige heißt Leah Shutkever und stammt aus dem englischen Redditch. In ihrer Heimat ist sie heute eine bekannte Wettesserin, die Abertausende Fans in den sozialen Medien um sich scharen konnte. Laut einem Bericht aus der Daily Mail war das nicht immer so: Leah war früher stark übergewichtig, nahm dann ungesund viel ab und wurde magersüchtig. Nach eigenen Angaben heilte sie ihr Verhältnis zum Essen durch das richtige Verhältnis zwischen Vergnügen und Disziplin.

Heute treibt sie enorm viel Sport zwischen ihren Ess-Videos, in denen sie schon mal 6000 Kalorien auf einen Schlag zu sich nimmt, ganze Nutellagläser vertilgt oder mehr als tausend Soft Cakes in sich hineinschaufelt. Bevor die Leckereien aber ansetzen können, sitzt sie im Gym, stemmt Gewichte und macht Cardio – das Wettessen sieht sie als Herausforderung, die sie angenommen hat. Wie sehr, das könnt ihr euch in dem nun folgenden Video zu Gemüte führen.