Geht es um Fast Food, gibt es drei Konstanten, die wohl jeder Fan unterschreiben würde: Erstens, Pizza ist großartig. Zweitens, Burger sind es ebenfalls. Und drittens, die Punkte Eins und Zwei gelten auch für frittiertes Essen. Schade, dass man nicht alle drei Dinge auf einmal haben kann, oder? Aber man kann. Mit diesem Traum von einem Burger, neben dem Salami-Pizzataschen aus dem Supermarkt alt aussehen.

Der stammt natürlich – wie könnte es anders sein – vom YouTube Kanal „BBQ Pit Boys“, den absoluten Grillmeistern, die Woche für Woche frische Ideen auf den Rost wuchten und bei ihren über 1,4 Millionen Fans schon für das eine oder andere Kilo Körpergewicht gesorgt haben dürften. Das wird auch bei diesem Kalorienmonstrum von einem Burger nicht anders sein, der die tollsten Aspekte von gleich drei Welten in sich vereint.

Tomatensauce trifft auf Käse trifft auf Burger

Das italienische Flair von Pizza dank Salami und Tomatensoße, gepaart mit einem saftigen Cheeseburger, abgerundet durch frittierten Mozzarella. Doch was benötigt ihr für dieses saftige Meisterwerk? Wie immer an dieser Stelle liefern wir euch eine Übersetzung der Zutaten aus dem Video, der Rest ist auch ohne Englischkenntnisse selbsterklärend. Los geht‘s:

Ihr benötigt Rinderhack, Bauchspeck, Parmesan am Stück sowie gerieben, Salz-Pfeffer-Knoblauchpulver, Peperoni-Salami, Basilikum, Knoblauch, Eier, Paniermehl/Semmelbrösel, einen Block schnittfesten Mozzarella, passierte Tomaten – und einen Sprit/ein Bier eurer Wahl, um euch beim Grillen ein wenig die Zeit zu vertreiben. Das war es auch schon. Viel Spaß beim Grillen und Abtrainieren.