Für viele Fans von … hüstel … „Heimatfilmen“ ist es eine Frage, die sie nicht mehr loslässt, vielleicht sogar ein Wunschtraum: Schlafen Pornostars mit ihren Fans? Einmal mit der Lieblingsdarstellerin durch die Laken turnen, Matrazensport mit einem Profi. Doch wie ist das eigentlich, stehen die Damen (und Herren) des horizontalen Filmgewerbes einer solchen Idee eher abneigend oder wohlwollend gegenüber? Findet es heraus und hört, was sie selbst denken: in diesem Video.

Fragt man zehntausend Leute, was sie von Pornodarstellern und deren Lebenswandel halten, dürfte man ebenso viele oder noch mehr unterschiedliche Antworten bekommen. Einem solchen Job haftet für viele nicht nur etwas Verruchtes und gesellschaftlich nicht Tragbares an, sondern die vermeintlichen Kritiker sind (oft heimlich) eigentlich eher neugierig. Was genau machen Pornostars eigentlich in ihrer Freizeit, wie erfolgt der Einstieg in das Gewerbe, was sind die Gründe, einen solchen Job zu machen – und so weiter.

Der YouTube-Kanal „Wood Rocket“ ist für diese Leute mit ihren unzähligen Fragen immer einen Blick wert. Hier erfahren Fans und Kritiker gleichermaßen Dinge aus dem Leben der (vorwiegend weiblichen) Pornodarsteller, in die sonst wohl niemals Einblicke erhalten würden. Etwa, ob die Damen wirklich auf den „Cumshot“ ins Gesicht nach dem Akt stehen. Oder, was ihre Lieblingsstellungen sind . In der aktuellen Ausgabe des Formats „Ask a Porn Star“ geht es um eine Frage, die wohl viele Fans der Damen umtreibt: „Habt ihr Sex mit euren Fans?“ Die Antworten auf diese drängende Frage bekommt ihr im Video.