Tag für Tag werden unsere Augen gefoltert. Das klingt womöglich etwas drastisch formuliert, trifft den Nagel aber auf den Kopf. Man denke nur an sich bückende Kollegen, welche der Welt freizügig ihr Bauarbeiter-Dekolleté präsentieren, an ausgiebig popelnde Autofahrer in der Linksabbiegerspur oder einen versehentlichen Blick in diese kleinen unauffälligen Mülleimer im Badezimmer, die nicht für uns Männer gedacht sind. Nur drei Beispiele aus einem verdammt dicken Katalog optischer Torturen, den wir wieder und wieder durchzublättern gezwungen sind. Ergo braucht unser Sehnerv ab und an mal einen Entspannungsurlaub. Und wer wäre in dieser Hinsicht eine bessere Masseuse als sexy Kate Upton?!

Wer mit dem Namen des mittlerweile 25-jährigen US-amerikanischen Models nichts anfangen kann, wird die Dame im folgenden Video sicherlich zumindest vom Aussehen her wiedererkennen. Immerhin ist das hübsche Ding quasi Dauergast auf dem Titelblatt der Sports Illustrated Swimsuit Issue. Und auch wir haben ihr schon mal bei einem Fotoshooting in der Antarktis für eben jenes prestigeträchtige Magazin in den Ausschnitt … pardon, über die Schultern geblickt. Und weil die gute Kate die Nummer mit den sexy Posen so gut drauf hat, schauen wir ihr auch heute mal wieder bei dem zu, was sie am besten kann.

Und damit uns finstere Mächte nicht vorwerfen können, wir seien oberflächlich, möchten wir noch darauf hinweisen, dass Frau Upton nicht nur eine sich lasziv räkelnde Sexbombe ist, sondern auch eine ernstzunehmende Schauspielerin. Wer unseren Fokus auf ihren schnittigen Körper also blöd findet, dem steht es alternativ frei, sich an der upton'schen Leistung in cineastischen Meilensteinen wie ‘Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab’ oder auch ‘Die Schadenfreundinnen’ zu erfreuen.