Es ist eine Schande, dass wir euch so viele Twerking-Videos präsentiert haben, aber bisher noch keines, in welchem Lexy Panterra ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen durfte. Immerhin gilt die Tochter von Motocross-Rennfahrer Tony Panterra als die Königin des Twerkings. Aber getreu dem Motto „besser spät als nie“, holen wir unser Versäumnis einfach nach und machen ihrer Majestät mit dem folgenden Video endlich unsere Aufwartung.

Man muss der Amerikanerin dabei zugutehalten, dass Twerking für sie nicht nur eine effektive Methode ist, um Männer um den Verstand zu bringen. Zwar hat sie auch das zweifelsohne drauf, vorrangig geht es ihr dabei jedoch um die eigene Fitness. Im Zuge dessen hat die 28-Jährige den Tanzstil sogar weiterentwickelt, um daraus ein Cardio-Trainingsprogramm zu machen, welches sie "Twerkout" nennt und in diversen Fitnessstudios als Kurs anbietet.

Aber keine Sorge, wir haben euch natürlich ein Video herausgesucht, in dem nicht mehr von euch verlangt wird, als Lexy einfach nur beim Freestylen zuzuschauen. Wobei so eine Tanzeinlage sicherlich auch bei uns Kerlen bestens geeignet wäre, Kalorien abzubauen. Allerdings sind wir uns wohl alle darüber einig, dass es Dinge gibt, die man besser den Frauen überlassen sollte. Erst Recht wenn es bei diesen darum geht, gewisse Körperteile zu schütteln!