Eine Berufsausbildung zu machen ist ja so was von 90er! Heutzutage bewirbt man sich einfach in Casting-Shows, wird Model, Sänger oder Pornostar! Moment … Pornostar? Richtig gelesen, denn in der neuen US-Show ‘The Sex Factor’ geht es um nichts Geringeres als einen Job im Horizontalgewerbe!

    
In der Show, die nicht nur was den Namen betrifft an das Musik-Casting-Format ‘The X Factor’ erinnert, treten 16 Kandidaten gegeneinander an. Acht Weiblein und acht Männlein. In jeder Runde gilt es eine Aufgabe zu bestehen, welche natürlich äußerst freizügig ausfällt. Denn wer sich geniert, vor Publikum Sex zu haben, ist hier definitiv falsch. Dementsprechend mussten die Kandidaten bereits in der Bewerbung eine Showeinlage vor der Kamera abliefern.

Die Aufgaben selber orientieren sich an den gängigen Porno-Klischees. So fiel in Folge eins die Entscheidung beim ‘Blow Off’. Hier versuchten die acht Frauen, die männlichen Kandidaten in einem Oralsex-Battle zum Orgasmus zu bringen. Doch auch sonst ist von Anal-Sex bis zur Gangbang-Orgie alles dabei, was das Porno-Herz begehrt. Kein Wunder also, dass es sich dabei um kein TV-, sondern ein reines Online-Format handelt, produziert vom einschlägigen Pornoportal xHamster.

Am Ende entscheidet dann das Publikum über soziale Netzwerke, wer eine Runde weiterkommt. Doch wie es sich für eine Casting-Show gehört, gibt es neben der Moderatorin Asa Akira auch eine begleitende Jury, bestehend aus den erfolgreichen Pornodarstellern Tori Black, Lexi Belle, Remy LaCroix und Keiran Lee. Und sind dann schließlich bloß noch die Frau und der Mann mit den besten Porno-Skills und dem meisten Sex-Appeal übrig, dürfen diese sich nicht bloß über ein Preisgeld von einer Million Dollar freuen, sondern auch über einen Filmdreh mit Pornostudentin Belle Knox. Der Dame, die ihre Karriere begann, um sich das teure Studium an einer Privatuni leisten zu können.

Und nein, bei dem Video hier handelt es sich nicht um die erste Episode, sondern einen angemessen züchtigen Trailer. Aber keine Sorge: Wenn ihr einen Blick riskieren wollt, werdet ihr im Netz sehr schnell fündig!