Je treuer und eingeschworener eine Fan-Gemeinde, umso weniger kann man es ihr recht machen. Dementsprechend ist es auch kein Wunder, dass viele Star-Wars-Jünger den Kinobesuch von „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ als äußerst unbefriedigend empfunden haben. Etwas, das sich die „Star Wars: The Last Temptation: A XXX Parody“ getaufte Porno-Version des Streifens wohl nicht wird nachsagen lassen müssen.

Während im züchtigen Original lediglich Lichtschwerter geschwungen werden und Raumschiffe in Wurmlöcher eindringen, treiben es Rey (Adriana Chenchik) und Kylo Ren (Xander Corvus) in „The Last Temptation“ schon deutlich wilder. Und auch die aus Sicht der Fans im Original arg vernachlässigte Captain Phasma (Lily LaBeau) erhält in der Porno-Parodie endlich die Aufmerksamkeit, die ihr als Dienerin der Ersten Ordnung gebührt. Freut euch zudem auf die Rückkehr von Prinzessin Leia Organa und natürlich Luke Skywalker, die ja bekanntlich gerne mal innerfamiliär herumknutschen. Ob auch die Ewoks wieder eingeführt werden, sei an dieser Stelle nicht verraten.

Natürlich können wir euch hier nur den Trailer zeigen. Der gesamte Film des Regisseurs Dick Bush – der schon für Meisterwerke wie „How I Fucked Your Mother“ und „PowerBangers“ verantwortlich zeichnete –  ist auf Blu-Ray, DVD und als Stream erhältlich. Und bevor jemand fragt: „Star Wars: The Last Temptation“ gehört nicht zum offiziellen Serienkanon.

Quelle: filmstarts.de