Ihr meint, ihr seid wahre Sex-Götter, die es nicht nur körperlich drauf, sondern auch alle Stellungen schon durch haben? Na, dann wollen wir doch abermals versuchen, euch eines Besseren zu belehren! Dazu haben wir euch ja bereits einige Videos der Online-Variante des Cosmopolitan-Magazins präsentiert, in welchen ein Pärchen in Ganzkörperanzügen exotische Stellungen quasi „trocken“ testet. Und da es davon einen ganze Reihe gibt, machen wir damit auch fröhlich weiter!

Heute zieht es die motivierten Tester mal hinaus an die frische Luft. Für alle, die nicht genau wissen, was damit gemeint ist: Draußen ist der Ort wo man Pokémon Go spielt. Ob es nun eine so gute Idee ist, das Sexperiment unbedingt vor den Augen der Öffentlichkeit durchzuführen, sei einfach mal dahingestellt. Uns interessieren aber ohnehin weniger die Umstände als viel mehr das, was man dabei lernen kann.

Und wie erwartet, ist uns zumindest eine ganze Reihe der zum Teil athletischen Sex-Übungen bisher fremd gewesen. Den umstehenden Leuten offensichtlich auch. Macht aber nix, da weiß Gott nicht jede der Stellungen für den Hausgebrauch zu empfehlen ist. Und zu genau dieser Erkenntnis zu gelangen, bevor man sich womöglich noch wehtut oder so etwas, ist ja schließlich der Zweck dieser Videos. Insofern: Danke!