Andauernd geht es bei mann.tv um Sex, Sex, Sex. Das kann so nicht weitergehen, weswegen wir heute mal über etwas anderes berichten werden: Selbstbefriedigung! Das können wir, weil die Erotik-Communiy JOYclub vor einiger Zeit eine Umfrage startete, im Zuge derer 5.000 Männer und Frauen ihre diesbezüglichen Vorlieben darlegten.

Zunächst einmal stehen 64 Prozent der Befragten dazu, dass Masturbieren für sie zum Alltag gehört. Nicht wenig überraschend nutzen 81 Prozent der Frauen dazu Hilfsmittel aus dem Sexshop wie Dildos und Vibratoren, während 65 Prozent der Männer dem Klischee entsprechen, und sich hauptsächlich Pornos reinziehen.

Doch Selbstbefriedigung ist schon längst keine Solokampagne mehr. Immerhin gaben 24 Prozent an, vor dem Partner zu masturbieren, um diesen heißzumachen. Die Mehrheit von 54 Prozent gab gar zu Protokoll, dass diese Form des Vorspiels zum Sex ganz einfach dazugehört.

Richtig so. Immerhin sind die Zeiten, in denen behauptet wird, Onanieren mache blind endgültig vorbei. Tatsächlich berichten 78 Prozent der Teilnehmer, bereits vor dem 16. Lebensjahr selbst Hand angelegt zu haben und bis zu 20. haben ganze 98 Prozent der Männer und 87 Prozent der Frauen entsprechende Erfahrungen gesammelt.

Diejenigen, die erst mit 40 anfangen, stellen eine verschwindend geringe Prozentzahl dar, und tun uns irgendwie leid.

Dieser Bericht hat dir gefallen? Folge uns auf Facebook und sieh dir noch mehr an!