Die Wenigsten gehen gerne zur Arbeit. Und ganz besonders an einem Montag fällt das Aufstehen schwer. Doch wir haben heute einen kleinen Motivationsschub für alle, die morgens lieber im Bett bleiben würden. Es ist mehr so eine Art Spiel: Geht mal durch euer Büro, die Kantine oder sonst was, und betrachtet euch jede zweite Frau genauer. Denn diese haben im Geiste womöglich regelmäßig Sex mit euch.

Das zumindest behauptet eine neue Studie des Sexspielzeugvertriebs von „Lovehoney“. Nun gut, ob die Befragung von 1.300 Leuten als „Studie“ im eigentlichen Sinne bezeichnet werden darf, steht auf einem anderen Blatt, aber darum geht es ja gerade nicht.

Jedenfalls stellte sich heraus, dass ganze 46 Prozent der Frauen in Gedanken fremdgehen, während es bei den Männern 42 Prozent sind. Und in beiden Fällen drehen sich die meisten Fantasien um Sex mit einem Arbeitskollegen.

Allerdings ergab die Umfrage auch, dass lediglich 8 Prozent der Frauen ihre Träumereien auch in die Tat umsetzen würden. Im Falle der Männer sogar nur zwei Prozent. Aber immerhin, es liegt Sex in der Büroluft! Und das gestaltet den Alltag doch schon mal um einiges spannender!