Auch wenn es viele Männer bestreiten, so zieht uns ein üppiger Vorbau schon mal gerne die Kinnlade gen Boden. Wenn es nach einer brasilianischen Studie geht, könnten schon bald mehr Frauen mit „mehr Holz vor der Hütte“ herumlaufen, denn größere Brüste sorgen angeblich für ein besseres Sexleben.

Insgesamt wurden 45 verschiedene Frauen im Abstand von mehreren Monaten nach ihrer Brustvergrößerung auf ihr Sexleben angesprochen. 80 Prozent, und damit die große Mehrheit, gab nach vier und 18 Monaten an, dass sich durch die Brustvergrößerung ihr Lustspiel wesentlich verbessert hat.

Verschiedene Forscher sind in Hinblick auf die Studienergebnisse der Meinung, dass durch eine größere Brust auch das Selbstbewusstsein der Frauen gestiegen ist. Auch der amerikanische Schönheitschirurg David Reath sieht das so. Laut ihm ist es für eine Frau wichtig, wie die Brust zu ihrem Körper passt und was sie dadurch für ein sexuelles Empfinden besitzt.