Sex-Studie: Dreimal Sex pro Woche lässt uns jünger aussehen – Zu den vielen positiven Effekten, die man einem erfüllten Sexualleben nachsagt, gesellt sich nun eine weitere bemerkenswerte Erkenntnis. Einer aktuellen Studie des britischen Psychologen Doktor David Weeks zufolge, könnte häufiger Sex nämlich ein wahrer Jungbrunnen sein.

Im Zuge seiner Untersuchungen hatte Weeks mehrere tausend Paare und Singles etwa zehn Jahre lang zu ihrem Sexualleben befragt und die jeweiligen Gesundheitsdaten sowie Angaben zum persönlichen Wohlbefinden ausgewertet.

Außerdem wurden Porträtfotos erstellt und analysiert

Die Frage, die der Psychologe klären wollte, war, ob regelmäßiger Sex eine Auswirkung auf das Aussehen hat. Und überraschenderweise lautete Weeks klares Fazit: Ja!

Dabei konzentrierte er sich vor allem auf die Porträts von Probanden zwischen 40 und 50 Jahren, da wir allgemeinhin in dieser Altersspanne sichtlich im Gesicht zu altern beginnen, nimmt die Faltenbildung dann doch sprunghaft zu.

Viel Sex, weniger Falten

Weeks stellte fest, dass Probanden, die nun dreimal oder häufiger pro Woche Sex hatten, dies auch deutlich anzusehen war, wiesen jene doch weniger und schwächer ausgeprägte Falten auf. Im Vergleich zu gleichaltrigen Personen mit weniger Sex, sahen die Glücklichen im Schnitt um „etwa fünf bis sieben Jahre jünger“ aus.

Weeks räumt ein, dass seine Beobachtungen freilich nicht als exakte Wissenschaft gelten können. Nicht nur sind Alterseinschätzungen stets gewissen Unsicherheiten unterworfen, auch die Gründe, weshalb der eine jünger und der andere älter aussieht, sind extrem vielfältig.

Allerdings gibt es eine valide wissenschaftliche Erklärung, warum Sex Falten mindert:

Es ist hinlänglich bewiesen, dass häufiger Sex ein wahres Labsal für Körper und Seele ist. Immun- und Herz-Kreislauf-System profitieren ebenso davon wie unsere Psyche, was in der Folge die Lebenserwartung steigert.

Beim Sex produzieren wir besonders viel von dem Glückshormon Serotonin, welches stressmindernd wirkt. Das wiederum wirkt der Faltenbildung entgegen, was uns besser und jünger aussehen lässt. Hinzu kommt, dass beim Geschlechtsverkehr die Blutzirkulation angeregt wird, was für ein besseres Hautbild sorgt.

Natürlich werden wir unsere Falten nicht allein durch unser Sexleben in den Griff bekommen

Es ist aber sehr wahrscheinlich, weniger alt auszusehen, wenn man häufig guten Sex hat. Und ganz ehrlich: Selbst wenn es nicht zuverlässig klappt, ist es den Versuch doch allemal wert.

Quelle: bunte.de