Tamteratamm, Trommelwirbel und so weiter: Es ist mal wieder Zeit für MANN.TV, euch die brandheißen Ergebnisse einer Studie zum Thema Penisgröße zu präsentieren. Genauer gesagt ist es eine Untersuchung zur Frage: „Welche Größe bevorzugen Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts?“ Das Ergebnis fällt ziemlich eindeutig aus – und wenig überraschend. Gut, ausgeklammert haben wir in der Einleitung, dass es da noch gewisse Umstände gibt. Denn die Frage nach der Penisgröße müsste eigentlich lauten: „Welche Größe bevorzugen Frauen bei einem One-Night-Stand?“ Die schlichte Antwort: Größer bestückte Männer erhalten den Vorzug.

Geht es hingegen um langfristige Partnerschaften, so scheint die Größe immer noch wichtig, aber längst nicht so entscheidend zu sein. Eruiert wurden die Ergebnisse wie folgt: Dr. Nicole Prause von der UCLA ermittelte aus 100 verschiedenen Größen für erigierte Penisse mit ihrem Team 33 Varianten, die es in die Studie schafften. Diese wurden danach mit Hilfe eines 3-D-Druckers in stoffliche Form gebracht. So entstanden 33 Geschlechtsteil-Dummys aus blauem Gummi, deren Größe sich irgendwo zwischen 10,16 Zentimetern und 22,86 Zentimeter bewegte.

Umfang wichtiger als Länge

Diese wurden danach in einen Korb gelegt. 75 Teilnehmerinnen der Studie sollten daraufhin in den Korb langen – unter folgender Prämisse: Suchen Sie ein erigiertes Geschlechtsteil heraus, welches Sie bei einem sexuellen Abenteuer bevorzugen würden. Sowie eines, das Ihnen für eine langfristige Partnerschaft geeignet erscheint. Die laut Studienergebnissen „perfekte“ Größe für eine solche Lebenspartnerschaft betrug dabei 16 Zentimeter in der Länge und 12,2 Zentimeter im Umfang.

Beim One-Night-Stand gaben sich die Damen nicht damit zufrieden, die Werte lagen mit 16,3 Zentimeter Länge und 12,7 Zentimeter Umfang geringfügig höher. Dr. Nicole Prause kommentierte das Ergebnis wie folgt: „Die Wissenschaft zeigt nachweislich und nachhaltig, dass der Umfang bei weiblichen Vorlieben und weiblicher Befriedigung ein stärkerer Indikator ist. […] Es mag jedoch den Anschein erwecken, dass längeverbessernde chirurgische Eingriffe zu besseren Resultaten führen, also konzentrieren Männer sich lieber auf die Länge, weil sie etwas ist, das sie positiv beeinflussen können.

Quelle: theladbible.com