Wer dachte, dass sein Smartphone vollends ausgestattet ist und alle nötigen Apps installiert hat, der sollte sich lieber noch einmal umschauen. Nun gibt es nämlich eine App, die unseren Sex misst.

Dabei wertet die Software unsere Leistungen im Bett aus und stellt eine konkrete Analyse zusammen. Um dies zu bewerkstelligen, werden unterschiedliche Parameter bewertet, die bei näherer Betrachtung reichlich amüsant wirken. So wird beispielsweise die Anzahl der Stöße des Mannes berechnet.

Neben der körperlichen Aktivität misst die App auch die Lautstärke, die Mann und Frau beim Schäferstündchen an den Tag legen. Offenbar lautet die Devise: je lauter, desto besser. Video- und Tonaufnahmen werden jedoch nicht gemacht. Zumindest sei die App dafür nicht konzipiert.

Eine interessante App, wie wir finden. Was uns etwas sauer aufstößt, ist die fehlende Facebook-Integration – um unsere Ergebnisse mit unseren Freunden vergleichen zu können.