Man muss mitnichten „primitiv“ sein, um anzuerkennen, dass Brüste etwas sehr Schönes sind, egal, welches Geschlecht man hat. Neben den … auf der Hand liegenden … Vorzügen, man möge uns dieses schlechte Wortspiel verzeihen, ernähren sie auch unseren Nachwuchs, sind für das Wunder des Lebens als Säugetier unverzichtbar. Als Mann macht man sich nicht klar, dass Brüste zu haben für Frauen etwas Natürliches ist, aber es auch Schattenseiten haben kann, insbesondere einen großen Busen zu haben. Zum Beispiel im Sommer.

Mia Khalifa dürfte vielen Männern mit funktionsfähigem Internetanschluss geläufig sein – selbst wenn sicher nicht alle dies zugeben werden. Die junge Dame ist eine der weltweit beliebtesten Pornodarstellerinnen und ein steigender Stern der US-Erwachsenenunterhaltung. Sie zeigt in diesem Video, warum der Sommer für Frauen mit üppiger Auslage etwas sehr Nerviges sehr kann.

„Warum genau diskutiert ihr diesen Weiberkram auf eurem Männerportal?“, fragt ihr jetzt? Okay, ein paar Gründe: Erstens, der Chef hat Urlaub und wir machen für drei Wochen, was wir wollen. Zweitens, Mia Khalifa ist, je nach persönlichem Geschmack, eine Augenweide, die sich mehrfach im Video umzieht – und nach den Vorwürfen unserer Kritiker sind wir eh Sexisten, ergo … Drittens: Wo sonst bekommt man(n) schon mal die Chance, Frauen darüber klagen zu hören, dass es etwas wie Dekolleté-Schweiß gibt?

Es ist doch eine feine Sache, zu sehen, dass selbst die schönsten Mädels am Ende nur Menschen mit Problemen sind, oder nicht? So etwas erdet und macht Hoffnung. So, jetzt hören wir alle auf, rumzumemmen, und freuen uns. Aus unerfindlichen Gründen hat die Red. nämlich Lust auf ein Eis – und solange der Boss weg ist, passt niemand auf die Kaffeekasse auf!