Studie: Männer mit großen Nasen haben größere Penisse – Natürlich ist es vollkommener Blödsinn, dass an dem alten Sprichwort „An der Nase eines Mannes, erkennt man seinen Johannes“ etwas dran ist. Sollte man zumindest meinen. Denn wie Wissenschaftler aus Japan kürzlich herausfanden, gibt es offenbar doch einen Zusammenhang zwischen der Größe einer Nase und dem Gemächt.

Die Forscher von der Kyoto Prefectural University of Medicine verkünden stolz: „Diese Studie ist die erste, die den Zusammenhang zwischen gestreckter Penislänge und Nasengröße zeigt.“

Um zu wissen, was mit „gestreckter Penislänge“ gemeint ist, müssen wir uns das Vorgehen der Experten näher anschauen. Und das gestaltet sich zunächst etwas unappetitlich.

Im Rahmen der in der medizinischen Fachzeitschrift „Basic and Clinical Andrology“ veröffentlichten Studie wurden nämlich die Leichen von 126 erst wenige Tage zuvor verstorbenen Männer von Kopf bis Fuß vermessen.

Nachdem verschiedene Faktoren wie Größe, Gewicht und Maße des Penis berücksichtigt wurden, ermittelten die Autoren der Studie die „gestreckte Penislänge“ eines jedes Leichnams, um sich den Maßen des erigierten Zustandes anzunähern.

Und zwar ganz einfach, indem der Penis so weit wie möglich nach oben gezogen wurde.

Dabei zeigte sich, dass Männer mit Nasen, die kleiner als 4,5 cm waren, eine Penisgröße von bis zu 10,4 cm hatten. Menschen mit einer 5,5 cm langen Nase indes, waren mit Penissen bestückt, die mindestens eine Länge von 13,5 cm aufwiesen.

Einen Zusammenhang zwischen der Nasengröße und der Länge eines erschlafften Penis konnten die Forscher hingegen nicht erkennen, was diese auf die unter Männern große Variabilität zurückführen, wie effizient ein Penis anschwillt.

Die Wissenschaftler fügten außerdem hinzu:

„Diese Studie […] beschränkt sich auf japanische männliche Leichen, und der Grund, warum die Länge des gestreckten Penis’ und die Größe der Nase zusammenhängen, ist noch unklar. Daher halten wir es für ein interessantes Thema, das wir von nun an verfolgen werden.“

Quelle: 9gag.com