dinky ONE: Dating-Portal für Männer mit kleinem Penis – Ein neues Dating-Portal namens „dinky ONE“ schickt sich an, eine Mission zu erfüllen, die so nicht jeder auf dem Schirm hatte: „Männer mit einem kleineren Penis mit denen zu vernetzen, die einen kleineren Penis bevorzugen“, so lautet die Agenda der Seite. Eine mutige Mission in Zeiten, in denen das Thema immer noch als Tabu gilt, an dem viele Männer stark zu leiden haben.

Der Beitritt zu dem Portal erfolgt dabei kostenlos, unabhängig von Geschlecht oder sexueller Orientierung. Einziges Erfordernis für Männer: Die Penisgröße muss im erregten Zustand weniger als den Durchschnitt von 14 Zentimetern Länge betragen. Das Portal formuliert seine Vision wie folgt:

„Die Medien und das Internet setzen Männer immer stärker unter Druck, sich an bestimmten Standards zu messen, seien es das Körperbild oder die Penisgröße. Das Körperbild liegt im Allgemeinen in Ihrer Hand, die Penisgröße jedoch nicht, es sei denn, Sie lassen sich operieren.

Darüber hinaus wimmelt das Internet von falschen Behauptungen und Produkten zur Penisverlängerung. Viele junge Männer denken daher, dass Sie einen 25-Zentimeter-Penis brauchen, um ihre Partnerin zu befriedigen.“

Weiter heißt es: 

„Dies ist einfach nicht der Fall, und unsere Dating-Website ist hier, um die Situation zu entschärfen. Wenn Sie glauben, dass Sie einen unterdurchschnittlichen Penis haben, brauchen Sie sich nicht zu schämen.

Bei 'dinkyone.com' hat jeder Mann eine unterdurchschnittliche Penisgröße. Das bedeutet, dass jede Person, mit der Sie sich verabreden, sich dessen voll bewusst ist und Sie unnötigen Druck oder Ängste vermeiden können.“

Seit dem Start vor kurzem sind der Seite bereits 28.000 Nutzer beigetreten, von denen sich 27 Prozent als weiblich identifizieren. Viele davon sind nicht aus falschem Mitleid dort, sondern weil sie wirklich einen Mann mit kleinem Penis bevorzugen, aus welchen Gründen auch immer.

Bei „dinky ONE“ erläutert man es so: „So wie es Männer gibt, die kleiner als der Durchschnitt bestückt sind, gibt es auch Frauen, die weniger als den Durchschnitt mögen. Sie empfinden den Geschlechtsverkehr oft als schmerzhaft.“

Und weiter: „Es gibt auch Frauen, die ein Fetischinteresse an kleinen Männern haben, oft spielen sie eine dominante Rolle. Es gibt Frauen, die nur aus Komfortgründen einen kleineren Penis bevorzugen und somit das Geschlechtsteil von einem kleiner bestückten Mann hoch einschätzen.

Zudem gibt es Frauen, die den kleineren Mann mehr genießen, da diese dazu neigen, die fehlende Größe durch zusätzliche Fähigkeiten wie mehr Erfahrung mit Oralsex und Vorspiel auszugleichen.“

Solltet ihr nun hellhörig geworden sein, so findet ihr die englischsprachige Webseite hier.

Quelle: ladbible.com