Dating-Seite für Männer mit großem Penis: Hunderte Frauen treten in nur einer Woche bei – „Big One“, so der Name einer neuen Dating-Plattform für gut bestückte Männer und solche Frauen, die darauf großen Wert legen, ist bereits jetzt erfolgreich – binnen nur einer Woche traten bereits 400 Frauen dem Portal bei.

Männer mit einer erigierten Penislänge von 14,7 Zentimetern oder mehr können der Plattform beitreten – sprich: Jeder, der nach eigener Einschätzung über dem Durchschnitt liegt. Der Begründer des Portals, David Minns, ist überzeugt, dass seine Seite gutbestückten Männern hilft, Frauen zu finden, die beim Anblick ihrer Penisgröße keinen Schock erleiden.

Zudem, so Minns, fänden es manche Männer mit großem Penis schwieriger, sexuelle Befriedigung zu erfahren.

Zuletzt traten dem Dating-Portal 391 Frauen sowie 833 Männer bei

Minns gegenüber der britischen „Sun“: „Es scheint, dass die Größe tatsächlich eine Rolle spielt, zumindest für einige Frauen. Während der momentanen Corona-Situation bestehen wir darauf, dass die Mitglieder sich gegenseitig beurteilen und sich erst dann verabreden, wenn es sicher ist.“

Laut dem „Big One“-Gründer können die Mitglieder auch jene blocken, die bei der Größe ihres Geschlechtsteils gelogen haben, eine entsprechende Schaltfläche für den Block steht bereit. Apropos bereitstehen:

David Minns hat vor „Big One“ ein weiteres Portal gegründet, das sich im Gegensatz zur neueren Plattform an Männer mit unterdurchschnittlicher Penislänge richtet – und an Frauen, die einen kleineren Penis bevorzugen:

„Dinky One“ heißt die Seite, die bis heute 70.000 Mitglieder beider Geschlechter verzeichnet. Nach eigenen Angaben schuf Minns diese Seite, um Männern zu helfen, die wegen der „Ideale, die durch Fernsehen, Film und sogar Pornos aufgestellt werden“ Komplexe wegen ihrer Penisgröße hätten.

Quelle: unilad.co.uk