Es gibt Worte, ohne die unsere Welt einfach besser dran wäre. Worte wie Kollateralschäden, Barbara Schöneberger oder Gold Digger. Letzterer Modebegriff beschreibt die Art Frau, welche bei einem Mann lediglich aufs Geld aus ist, und davon gibt es offenbar so viele, dass sich allmählich verschiedene Gattungen herausbilden. Denn während die Einen sich beim Schürfen wenigstens noch bücken, gibt es Andere, die stellen sich einfach auf irgendeinen Claim und verlangen mit in die Hüften gestemmten Armen, dass das Gold jetzt gefälligst zu ihnen kommen soll. So auch eine junge Studentin aus den Staaten, die ihr Anliegen auf einer Datingseite ziemlich direkt formulierte:

„Ich will ehrlich zu euch sein. Dieses Jahr werde ich 25. Ich bin sehr hübsch, habe Stil und guten Geschmack. Ich möchte einen Kerl mit einem jährlichen Gehalt von 500.000 $ oder mehr heiraten. Man könnte sagen, dass ich gierig bin, aber selbst ein jährliches Gehalt von 1 Million $ reicht in New York einkommenstechnisch gerade mal für die obere Mittelschicht.

Meine Anforderungen sind also nicht allzu hoch. Gibt es irgendjemanden in diesem Forum, der ein jährliches Einkommen von 500.000 $ hat? Seid ihr alle schon verheiratet? Was ich wissen möchte, ist: Was muss ich tun, um eine reiche Person wie Dich zu heiraten?

Unter denjenigen, mit denen ich bisher ausgegangen bin, hatte der Wohlhabendste ein jährliches Einkommen von 250.000 $ und dies scheint auch meine oberste Grenze zu sein. Wenn jemand in ein Wohngebiet wie New York City Garden(?) umziehen möchte, reicht allerdings ein jährliches Einkommen von 250.000 $ einfach nicht aus.

Ich möchte daher nur ein paar bescheidene Fragen stellen:

  • Wo hängen die reichsten Junggesellen so rum? (Bitte gebt die Namen und Anschriften von Bars, Restaurant, Fitnessstudios an.)
  • Welche Altersgruppe sollte ich ins Visier nehmen?
  • Warum sehen die Frauen von reichen Männern nur so durchschnittlich aus? Ich habe einige Mädels getroffen, die nicht gut aussehen und nicht interessant sind, aber sie waren im Stande, reiche Kerle zu heiraten.

Wie entscheidest Du, wer Deine Frau wird, und wer nur Deine Freundin? (Mein Ziel ist es, hier zu heiraten!)

Eure Ms. Pretty!

Krass, oder?! Doch während es den Meisten von uns ob dieser Dreistigkeit glatt die Sprache verschlägt, nahm sich ein findiger Investmentbanker die Zeit und formulierte eine Antwort, für die wir am liebsten erneut den 'Arschcool-Pokal' verleihen würden, doch den hat ja zurzeit der Bundesstaat Kansas.

Seine Antwort gibt's auf der nächsten Seite!

Quelle: Worthy