Ein Lamborghini Huracan wurde in zwei Teile geteilt, nachdem er mit einem Baum am North Miami Beach zusammengestoßen war. Das Auto war mit ordentlicher Geschwindigkeit unterwegs, als der Fahrer die Kontrolle verlor und mit dem Baum kollidierte – der teilte den Wagen anschließend fast in zwei Hälften, er ging in Flammen auf.

Der Fahrer wurde zwar im Feuer gesehen, aber sowohl er als auch der Passagier konnten sicher aus dem Fahrzeug aussteigen. Die Polizei konnte weder den Fahrer noch den Passagier befragen, weil sie zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Die Polizei von Miami erklärte, dass sie untersuchen wird, ob das regnerische Wetter und die Geschwindigkeit Faktoren bei diesem Unfall waren. Berichte legten nahe, dass ein anderes Fahrzeug beteiligt war, aber die Polizei teilte mit, dass es diesbezüglich bisher keine Beweise dafür gibt.