Kindermut tut Wahrheit kund, sagt der Volksmund. Ob das jetzt stimmt, sei mal dahingestellt – was aber stimmt, ist: Kinder wissen, was Spaß macht. Jeder, der ihnen eine Zeit lang beim Spielen zugeschaut hat, weiß das – und viele sehnen sich bei dem Anblick in diese Zeit zurück. Nehmen wir nur das unbeschwerte, befreite Herumtoben, draußen und im Dreck. Die Betreiber der Webseite trucksgonewild.com scheinen sich jedenfalls danach zurückzusehnen, im Schlamm spielen zu dürfen.

Anders sind die nun folgenden Bilder nicht zu erklären. Entstanden in den Sümpfen des südlichen Floridas – bei etwas, das die Veranstalter eine Mud Party nennen, also eine „Schlammparty“. Ihr wisst nicht, was ihr euch darunter vorzustellen habt? Wir geben euch ein paar Hinweise: Schlamm, Schlamm und nochmals Schlamm. Ach ja, und jede Menge Lastwagen, Pick-ups, Monster Trucks und Offroader.

Packt noch ein paar junge Damen in Hotpants sowie jede Menge Alkohol, Benzinduft und Ausgelassenheit in den Mix – das Ergebnis: eine astreine „Mud Party“, an der sämtliche Beteiligten sichtliches Vergnügen haben. Wir verraten euch wohl nicht zu viel, wenn wir an dieser Stelle warnen, dass die nun folgenden Bilder extrem schmutzig werden. Es wird laut, heiß und so dreckig, dass es eure kühnsten Träume übersteigt. Vorausgesetzt, ihr steht drauf, feststeckenden Karren zuzugucken, die sich freikämpfen.