Geratet ihr auch allmorgendlich auf dem Weg zur Arbeit in einen Stau und regt euch jedes Mal aufs Neue tierisch darüber auf, dass diese gottverdammte Baustelle ums Verrecken nicht fertig wird? Tja, dann solltet ihr euch unbedingt das folgende Video reinziehen. Das beschleunigt zwar weder Bauvorhaben auf der Autobahn noch macht es Vollidioten am Steuer zu besseren Fahrern, aber es lässt die Situation auf deutschen Straßen in einem besseren Licht erscheinen.

Denn das, was wir hierzulande einen Stau nennen, lässt einen in der Metropole Beijing ansässigen Chinesen nur müde lächeln. „Eine kleine Schlange mit geringfügig verzögerter Fahrtzeit“, würde er es wohl nennen, mit dem Kopf in Richtung des Videos nicken und sagen „DAS, mein Freund … DAS ist ein Stau!“

Wir denken, die Bilder sprechen für sich. So sieht es nämlich aus, wenn gefühlt alle 22 Millionen Einwohner der chinesischen Hauptstadt auf einmal aus dem Urlaub zurückkehren. Wir wollen nicht in offene Wunden bohren, aber dagegen ist jeder Feierabendverkehr wahrhaftig ein Fliegenschiss. Es ist eine Sache, Zuhause anrufen zu müssen, um verärgert zu verkünden, eine Stunde später anzukommen, aber eine ganz andere, wenn man sich eine ganze verdammte Woche verspätet.

Und jetzt stellt euch nur mal vor, ihr steckt in diesem Geburtskanal der Mutter aller Staus, nur weil ihr die falsche Ausfahrt genommen habt und eure Frau muss aufs Klo. Denkt beim nächsten Stau also dran, bevor ihr eure Energie mit meckern verschwendet: Egal was passiert, es könnte immer noch schlimmer kommen!