Stellt euch folgendes Szenario vor: Ein Luxushotel stellt einen neuen Mitarbeiter zum Anlernen ein. Der soll als Hotelpage und als Valet arbeiten – also die Fahrzeuge erlauchter Gäste der oberen Zehntausend als Einparker sicher auf den hoteleigenen Parkplatz befördern. So weit ist an diesem Szenario nichts besonders.

Interessant wird es, wenn man jedoch andere Maßstäbe anlegt. Luxuskarren parken, das klingt ja auch erst mal nach einem Job, den jeder machen kann – und mit dem die wenigsten Probleme hätten. Sieht man mal von der Verantwortung ab. Doch wie reagiert der arme Page, wenn ein Fahrzeug vorfährt, mit dem wohl keiner gerechnet hat? Wenn nach den Ferraris, Aston Martins und Shelby Cobras plötzlich ein Sattelschlepper aus dem Hause Volvo anrollt? Inklusive Aufleger?

Sagen wir mal so: Wie das aussieht, kann man sich in diesem Filmchen zu Gemüte führen. Der Blick des armen Pagen vor versteckter Kamera ist den Klick wert.