1.200 Pferdchen – die machen nicht nur jede Menge Dreck, die dürften auch so einiges kosten. 1.200 Gäule sind eine Zahl, bei der selbst so mancher schwerreiche Farmer in Texas mit den Ohren schlackern dürfte. Und selbst der eine oder andere gestandene Feldherr, egal, ob real oder überzeichnet wie etwa Xerxes aus dem ‘300’-Film, dürfte angesichts einer solchen Anzahl neidisch werden.

Etwas weniger kostspielig, jedoch ebenso durstig und hungrig, sind die 1.200 Zugtiere in diesem Fall – denn die arbeiten mit ungezügelter Macht unter der Haube eines Toyota Supra. Und wenn diese Rösser einmal losgelassen galoppieren, dann hält sie so schnell nichts mehr auf. Sie entwickeln eine derartige Beschleunigung, dass es einen bewegungsunfähig in den Sitz drückt. Die Macher des YouTube-Kanals ‘That Racing Channel’ gehen sogar so weit, darauf zu wetten.

Die verpflanzen nämlich regelmäßig irgendwelche jungen Damen – meist eher freizügig bekleidet – auf den Beifahrersitz monströs überzüchteter Träume aus Chrom und Stahl und spielen das „Na, kannst du dir die Scheinchen angeln?“-Spiel. Was das ist? Schaut‘s euch einfach selbst an! In diesem Fall kommt das Mädel jedenfalls nicht an die Knete. Spaß scheint es ihr trotzdem gemacht zu haben.